5 Frauen und 1 Kalvier

 

... is a theatre performance inspired by Oliver Sacks "The Man Who Mistook His Wife for a Hat"

Concept and Direction: Myrto Dimitriadou

Performance: Ceren Oran, Susanne Lipinski, Katharina Schrott und Pascale Staudenbauer

Music: Yoko Yagihara, Hüseyin Evirgen

Lights: Robert Schmidjell, Alex Breitner

 

Premiere:October 2013 / Toihaus Theatre Salzburg

 

PRESS

"Vier Damen im Café. Dass sie überhaupt miteinander ins Gespräch gekommen sind, verdanken sie der jungen Türkin – einer Touristin, einer Studentin vielleicht - die Sprachbarrieren überwindet, indem sie sie einfach nicht zur Kenntnis nimmt und drauflos quasselt: eine hinreißende Performance von Ceren Oran, die vom ersten Auftritt an für sich und die gesamte Produktion einnimmt.„Fünf Frauen, ein Klavier“ ist eine charmante humorvolle Theaterarbeit von Myrto Dimitriadou, die im richtigen Tempo daherkommt und en passent – im Vorüberstoplern quasi – die seltsamsten Abgründe sich auftun lässt."

Heidemarie KLABACHER (DrehpunktKultur 11.11.2013)

  • Instagram - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Vimeo Black Round